- Religion -

Der RU ist ein offenes Angebot an alle SchülerInnen, die sich für die Welt der Religionen interessieren. Die Teilnahme ist freiwillig.


Fahrt nach Theresienstadt

Seit 1994 gibt es RU an unserer Schule. Er wird verantwortet von der Evangelischen Kirche. Die Teilnahme ist freiwillig und setzt keinerlei religiöse Bindung oder Vorbildung voraus. Entscheidet sich jemand für die Teilnahme, erfolgt dies durch eine Anmeldung durch die Eltern oder ab dem 14 Lebensjahr durch den Schüler/ die Schülerin selber.

Die Arche Noah, eines der Wahrzeichen unserer Schule, steht für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung unserer Umwelt. Diese drei Schwerpunkte prägen auch die Themen des Religionsunterrichts. Der Themenplan ist als Leitfaden zu verstehen. Die Reihenfolge kann variieren und immer wieder werden aktuelle Aspekte mit aufgenommen.

» Bild der Arche


Themenplan:


5./6.Klasse
Religion der Aborigines,
Religion der Prärieindianer,
Die Entstehung der Bibel,
Die Vätergeschichten,
Religion des Alten Ägypten,
Christliche Feste
7./8.Klasse

Das Judentum,
Die Entstehung des Christentums,
Die Griechische Religion,
Stars gestern und heute,
Gebote und Verbote,
Kirche im Mittelalter
9./10. Klasse

Sekten,
Das Leben Jesu,
Liebe,
Freundschaft,
Sexualität,
Aberglauben und Okkultismus,
Der Islam,
Gewaltlosigkeit und Widerstand,
Buddhismus,
Sinn von Strafen
11. Klasse

Hinduismus,
Ethik der Arbeit,
Naturwissenschaft und Religion
12./13. Klasse

Einführung in die Philosophie,
Leben und Sterben in den Religionen,
Medizinethik,

Gottesbilder-Menschenbilder,
Angst und Konfliktlösungen,
Religionskritik


Ein wesentlicher Bestandteil der religionspädagogischen Arbeit sind Ausflüge und Schülerfahrten. Immer wieder unternehmen wir im Rahmen bestimmter Themen Exkursionen zu religiösen Orten, laden interessante Menschen in den Unterricht oder besuchen Kino- und Theatervorstellungen. Als feste Größe haben sich einwöchige Gedenkstättenfahrten nach Polen für die RU-SchülerInnen der 10. Klassen etabliert. Je nach Gruppenkonstellation und Interesse werden auch immer wieder thematische Wochenendfahrten angeboten.

» Ansprechpartner für den freiwilligen Unterricht: Hr. van Kann