- Englisch -
Am Dathe-Gymnasium werden insgesamt drei Fremdsprachen gelehrt. Angeboten werden Englisch und Französisch (wobei Englisch zur Zeit bei allen Klassen als erste Fremdsprache angeboten und als zweite entweder Französisch oder Spanisch) und als dritte Fremdsprache Spanisch. Bei Interesse kann für ältere Schüler/innen eine Griechisch-AG angeboten werden.


Englisch
  • regelmäßige Nutzung des Angebotes der American Drama Group und anderer Theatergruppen zum Besuch englischsprachiger Theaterstücke
  • Besuch von englischsprachigen Institutionen (Britische Botschaft, British Council etc.) mit Führungen oder anlässlich bestimmter thematischer Veranstaltungen
  • regelmäßige Leistungskursfahrten nach GB/Irland




Besuch aus dem Norden Herbst.2019

Am 24.09.2019 waren 27 Schülerinnen und Schüler unser ältesten Partnerschule, dem Favrskov-Gymnasium in Hadsten, Dänemark, bei uns zu Besuch. Da leider die Konversationskurse dieses Jahr zeitlich für eine gemeinsame Veranstaltung nicht in Frage kamen, haben sich die beiden Leistungskurse Englisch Q 3 von Frau Lübbing und Frau Thielscher bereit erklärt, sich für einen Block mit den Dänen zusammenzufinden, um sich gemeinsam ihre Schulen und ihre Stadt/ihren Kiez – auf Englisch natürlich – vorzustellen. Schließlich gibt es ja die Säule „weltoffen“, auf die das Dathe-Gymnasium stolz ist. Obwohl Englisch ‚lingua franca‘ war, ist es aufgefallen, dass man sich in Dänemark duzt, sogar die Lehrer und Schüler. Wieder eine interkulturelle Erfahrung mehr, die wir gesammelt haben! Und nicht nur das. Siehe da, an unserer Partnerschule hat jeder Schüler/jede Schülerin sein/ihr eigenes Laptop. Nur keinen Neid jetzt! Als krönenden Abschluss konnten die Gastschüler/innen dann noch kurz unsere Biologiestation besichtigen, wo Freddy einen echt guten Job gemacht hat, die Erklärungen von Herrn Gatter ins Englische zu übersetzen. Thanks a lot!Vielleicht wird doch Aarhus in Dänemark das Ziel der nächsten Kursfahrt???


Aktionen im Schuljahr 2014/2015

29. Januar
Projekt „Kindertransporte“, durch Leistungskurse Englisch: Eingeladen war die Zeitzeugin Frau Esther Bauer aus New York, die leider in Folge eines Unfalls selbst nicht kommen konnte. Thema des Projekts: Flucht jüdischer Kinder aus Deutschland, überwiegend nach Großbritannien, in den Jahren 1938 und 1939

8. Oktober
Empfang einer dänischen Schülergruppe aus Hadsten; Konversationskurse Englisch betreuen die SchülerInnen; Kommunikationssprache ist Englisch

1. Oktober
Unterstützung des Fachbereichs durch unseren Fremdsprachenassistenten Herrn Lajule aus Kanada; Herr Lajules Vertrag endet leider Ende Mai

12. September
Besuch des Literaturfestivals mit Schülern aus Klasse 10: Abasse Ndione, Die Piroge: ein Roman über das Schicksal von 40 Senegalesen, die versuchen, auf einer Piroge auf die Kanarischen Inseln und damit nach Europa zu gelangen und dann in einen gefährlichen Sturm gelangen...

Weitere Aktionen hier.

Ansprechpartnerin für den Fachbereich Fremdsprachen:
Fr. Lübbing
fremdsprachen