- Berliner Naturschutzpreis-2013 -
Das Dathe-Gymnasium wurde am 05.09.2013 besonders geehrt, denn es hat den Berliner Naturschutzpreis 2013 überreicht bekommen. Im folgenden wird die Urkunde zitiert:

Das Dathe-Gymnasium gehört zu den Institutionen der Hauptstadt, die sich seit Jahrzehnten mit Ideenreichtum und Beispielkraft dafür einsetzen, junge Menschen für die Natur zu begeistern. Dem Vorbild seines Namensgebers und seines programmatischen Ziel verpflichtet, "weltoffen, respektvoll und aktiv" zu sein, hat es sich durch die naturbezogene Gestaltung der Unterrichtsstunden und zahlreiche Eigenprojekte zur Umweltbindung einen berlinweit geachteten Namen gemacht.

Gleichsam symbolhaft für das Naturengagement des Dathe-Gymnasiums steht die seit 1957 existierende Biologie-Station, eine in der Hauptstadt einmalige Einrichtung, die wesentlich das Profil der Schule bestimmt und von den Jugendlichen weitgehend selbst betreut wird. Als stadtweit bekannter "grüner Lernort" besitzt sie eine Bedeutung, die weit über die innerschulischen Belange hinausreicht. Kindergärten, Schulklassen, Studenten und Referendare besuchen dieses Schulprojekt und profitieren von den Erfahrungen, die am Dathe-Gymnasium gesammelt werden.

Mit der Verleihung des Naturschutzpreises 2013 an das Dathe-Gymnasium ehrt die Stiftung Naturschutz Berlin eine pädagogische Einrichtung, die seit mehr als einem halben Jahrhundert besondere Maßstäbe für das schulische Lernen setzt, die ein wirksames Konzept entwickelt hat, junge Menschen für den Natur-, Tier- und Umweltschutz zu motivieren, und mit ihrem Schulprogramm, ihrer Philosophie auch kommende Generationen zu einem nachhaltigen und solidarischen Lebensstil ermutigt.

Hier noch ein Link zum Naturschutzpreis 2018