- Schnelllerner an der Dathe-Oberschule
- Kein Überspringen der 8. Klasse mehr -

Der Schulversuch, ab der 5.Klasse so genannte Schnellläuferklassen aufzunehmen, wurde in der Dathe-Schule viele Jahre erfolgreich durchgeführt. Infolge der Schulzeitverkürzung auf 12 Abiturjahre werden stattdessen seit dem Schuljahr 2011/ 2012 Schnelllernerklassen angeboten.




Schnelllerner

Das aktuelle Enrichmentangebot unserer Schule Der Elternbrief an die Eltern der zukünftigen 5. Klassen


Begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler mit überdurchschnittlichen Leistungen und hoher Lernbereitschaft können ab der 5. Klasse am Dathe-Gymnasium in einem breiten Fachangebot lernen.


Was beinhaltet dieses Modell?
o Das Modell der Schnelllerner sieht vor, dass diese Schüler*innen anders lernen als die in Klasse 7 in das Gymnasium kommenden Kinder, denn der reguläre Stoff wird mit 4 Wochenstunden weniger vermittelt. In der gewonnenen Zeit werden die Schüler*innen zusätzliche wissenschaftspropädeutische Begabtenkurse aus unterschiedlichen Aufgabenfeldern absolvieren.
o Im Umfang von 4 Wochenstunden werden zusätzliche Kurse zu den Bereichen Text und Sprache/ Kunst und Kreativität/ Forschen und Experimentieren/ Fremdsprachen und Kultur/ Medien und Information/ Gesellschaft und Zusammenleben angeboten.
o Die Wochenstundenzahl pro Jahrgangsstufe ist nicht erhöht
o Die in diesem Zug aufgenommenen Schüler*innen erlangen das Abitur nach 12 Jahren, wie alle anderen auch.
o Mit speziellen Begabungsförderungskursen im Rahmen des regulären Unterrichts in Klasse 5 bis 10, dem Enrichmentunterricht, sollen die Schüler*innen bei der Ausbildung ihrer individuellen Begabungen angeregt und unterstützt werden.
o Diese Kurse werden fächerübergreifend angeboten.
o Die Leistungen werden am Ende der Halbjahre benotet.
o In diesen Schulversuch werden nur Schüler*innen aufgenommen, die einen einheitlichen Test im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens durchlaufen haben.
o Wir bieten Englisch als Fortsetzung der 1. Fremdsprache und ab Klasse 6 Französisch oder Spanisch als 2. Fremdsprache an. Auch Kinder, die an der Grundschule mit Französisch oder Spanisch begonnen haben, können auf Antrag in unseren fünften Klassen mit Englisch beginnen.
o Das erste Halbjahr der Klasse fünf ist eine Probezeit. Es gelten die Bestimmungen der Sekundarstufe I. Wer die Probezeit nicht besteht, kehrt an die Grundschule zurück. (In den letzten Jahren kam dies kaum vor.)
o Wer in den Klassenstufen 5 bis 10 nicht versetzt wird, muss den Schulversuch verlassen. Ggf. kann bei Nichtversetzung in eine Regelklasse des Dathe-Gymnasiums gewechselt werden, ein Anspruch darauf besteht nicht.
o In der gymnasialen Oberstufe lernen diese Schüler*innen gemeinsam mit denjenigen, die das Dathe-Gymnasium ab Klasse 7 mit regulärer Stundentafel und Fachunterricht besucht haben.
o Es werden die gleichen Prüfungen in Klasse 10 und 12 abgelegt.


Gern beraten wir Sie und Ihr Kind in einem persönlichen Gespräch, wenn Sie einen Termin mit der Sekretärin vereinbaren.
(Tel. 293 6063)