Kalenderblatt vom 30. Januar 2008

Hinter dem nächstbesten Schalter kann unser Henker auftauchen.
Heute stellt er uns einen eingeschriebenen Brief und morgen das Todesurteil zu.
Heut locht er uns die Fahrkarte und morgen den Hinterkopf.
Beides vollzieht er mit derselben Pedanterie.

Ernst Jünger

Leave a comment

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: