die eigentliche antiautoritäre Erziehung darf nicht mit der permissiven und vernachlässigenden Erziehung verwechselt werden

https://de.wikipedia.org/wiki/Antiautoritäre_Erziehung Antiautoritäre Erziehung ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Erziehungskonzepten, die in Deutschland Ende der 1960er und in den 1970er Jahren entstanden sind. Anders als bei der permissiven und der vernachlässigenden Erziehung … Meine Eltern (Jahrgänge: Vater 1934 und Mutter 1938; Schuldbildung Vater: wohl äquivalent zu nachgeholtem Abitur, Fachoffizier in der Bundeswehr; Schulbildung Mutter: […]

“tikkun olam”, Kindererziehung, Altersheim, …

http://jochen.hayek.name/wp/blog-en/2016/08/29/tikkun-olam/ Gestern hatte ich im Tablet Magazine einen Artikel über “tikkun olam” und Kinderziehung etc. gelesen. Es war darin auch vorgekommen, dass man mit seinen Kindern auch mal ins Altersheim gehen möge, auch wenn sie das nach 5 Minuten nicht mehr aushalten würden. Man könne Sie dann ja nach besagten 5 Minuten auf den Gang […]

“auch die Erzieherinnen mochten ihn nicht besonders, weil er sich nicht gegen seine Angreifer wehrte, weil er nicht gesellig war und so viel weinte”

“Auch die Erzieherinnen mochten ihn nicht besonders, weil er sich nicht gegen seine Angreifer wehrte, weil er nicht gesellig war und so viel weinte.” Excerpt From: Amos Oz. “Unter Freunden (suhrkamp taschenbuch) (German Edition).” iBooks. Das ist der Unterschied zwischen israelischen Erzieherinnen und Erzieherinnen in Deutschland (durchaus unterschiedlicher Provenienz) – in Schland dürfen sich Kinder […]

Parentifizierung – ein Begriff aus meiner eben genossenen Erziehungsberatung

Parentifizierung [Wikipedia-Link] Parentifizierung (v. lat. parentes ‚Eltern‘ und facere ‚machen‘) beschreibt die Rollenumkehr zwischen Eltern und Kind, wobei Elternteile ihre Elternrolle oder -funktion unzureichend wahrnehmen und sich das Kind aufgefordert versteht, jene nicht-kindgerechte, überfordernde „Eltern-Rolle“ übernehmen zu sollen. Die Entdeckung und Beschreibung der Psychodynamik aus Parentifizierung geht auf den ungarischen Psychotherapeuten Iván Böszörményi-Nagy (1965) zurück. Ein […]

die Schulbriefe des "Arbeitskreis Neue Erziehung e.V."

A4K – Aktiv für Kinder: Schulbriefe Sicherlich nicht nur für Eltern von Schülern in Berlin sehr hilfreich. Bislang las ich die “Elternbriefe” des ANE ganz gern.

Früher alltäglich, heute verpönt – die Prügelstrafe | Lebenszeit | Deutschlandfunk

Früher alltäglich, heute verpönt – die Prügelstrafe | Lebenszeit | Deutschlandfunk

Die Elternbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

Die Elternbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. Wirklich nicht ganz so hübsch wie die 4-seitigen Flyer, aber wenn man mal aus dem Text zitieren möchte, dann ist das doch wirklich äußerst nützlich. Die Texte, die man hier online findet, seien zwar aus dem Jahr 2001 und die Print-Flyer würden up-ge-datet  – aber sei’s drum!

TP: Was Hänschen lernt, macht Hans zum Besserverdiener

TP: Was Hänschen lernt, macht Hans zum Besserverdiener Eine Studie aus den USA stellt eine produktive Verbindung zwischen herausragender Kindergartenerziehung und späterem Einkommen her Frühförderung zahlt sich aus, buchstäblich. Kinder, die im Kindergarten das Glück gutgeschulter, engagierter Erzieher hatten, verdienen später mehr Geld. Etwa 320 000 Dollar Mehrverdienst in der Summe sind der zählbare Unterschied […]

%d bloggers like this: