die französische Comic-Buchreihe von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin: “Valerian und Veronique” – jetzt mit einer Verfilmung im Kino

Film-Tipp: “Das Salz der Erde” – Wim Wenders Hommage an Sebastião Salgado

Sebastião Salgado hat 40 Jahre lang Geschehnisse auf der ganzen Welt fotografiert, meist erschreckende Bilder von Hungersnot, Krieg und Leid. Doch sie zeigen leider unsere Realität und dafür werden er und seine Bilder geschätzt. Diese Zustände hautnah zu erleben, hat ihn sehr belastet. Seit fast zehn Jahren widmet er sich einem neuen Projekt: Genesis. Es zeigt unberührte Orte, den Ursprung …

Kino-Film: “Banklady” – sicher auch ganz unterhaltsam

Trister Job, Mauerblümchen und Single – das alles verändert sich für die 30-jährige Gisela, als sie den Bankräuber Hermann kennenlernt. Anfangs nur Helferin, wird sie schnell selbst zur Drahtzieherin. Bewaffnet, aber höflich, überfällt sie eine Bank nach der anderen. Die Presse rätselt um die unbekannte mit Mantel, Sonnenbrille und Perücke verkleidete sexy “Banklady”, die von der Polizei…

Kino-Film: “Rio 2 – Dschungelfieber” (3D) – eigentlich ein “Muss” mit “dem Kind” – aber auch ohne sicher hübsch anzukucken

Blu und Jewel leben glücklich in Rio und haben inzwischen drei Kinder. Sie entschließen sich, auf der Suche nach ihren Vorfahren die Großstadt gegen die Wildnis des Amazonas zu tauschen. Wieder gerät Blu aus seiner vertrauten Umgebung in eine für ihn völlig neue Welt. Aber das ist längst nicht alles, denn Kakadu Nigel hat einen fiesen Racheplan ausgeheckt und Blu muss sich auf der Reise …

Kino-Film: Global Player – Wo wir sind isch vorne" – den möchte ich auch noch sehen

Läuft aber zu seltsamen Zeiten.

auch dieser Film klingt wie köstlicher Zeitvertreib: Portugal, mon amour

Maria und José Ribeiro sind vor vielen Jahren von Portugal nach Paris ausgewandert. Sie haben beide eine gute Arbeitsstelle, fast erwachsene Kinder und viele Freunde in der Nachbarschaft. Doch es bleibt die Sehnsucht nach der Heimat. Als sie die Nachricht erhalten, dass ihnen Josés Bruder sein Anwesen in Portugal vererbt hat, steht die Rückkehr für sie fest. Doch diese Entscheidung müssen sie…

Film: The Best Offer

The Best Offer: Virgil Oldman ist als Auktionator zu Wohlstand gekommen, jedoch nicht zu Glück. An seinem 63. Geburtstag wird der menschenscheue Workaholic von einer Frau angerufen, die ihn bittet, Kunstgegenstände aus ihrem Familienbesitz zu veräußern. Doch als er bei ihr die Objekte schätzt, lässt sie sich nicht blicken und spricht nur durch die Wand mit ihm. Mehrmals will Oldman die Arbeit aufgeben, doch…

Vermutlich mein Freitag-Abend-Film.

Film: Kleiner starker Panda

Kleiner starker Panda: Das Volk der Pandas ist in großer Gefahr. Deshalb beschließt der we…

Sicher ein hübscher Film, um ihn mit Sohn#2 anzugucken. Freundin wird diese “West-Kommerz-Kacke” erwartungsgemäß mit Verachtung bestrafen und sich etwas ärgern, wenn ihr Töchtern nach diesem Film fragt 😉

Harald Sicheritz’ fünfteilige österreichische Familiensaga "Mutig in die neuen Zeiten"

  • Harald Sicheritz auf Wikipedia [Link] (alle Achtung, der Mann hat sogar eine Dissertation!)
  • Beschreibungen der Filme auf Harald Sicheritz’ Home-Page [Link]
Links zu den einzlenen Teilen von “Mutig in die neuen Zeiten”:
  • Teil 1 (“Im Reich der Reblaus”) auf Wikipedia [Link]
  • Teil 2 (“Nur keine Wellen”) auf arte.tv [Link]

Ich sah Teil 2 am 2012-01-28 und war hocherfreut von diesem Mehrteiler zu erfahren. Ich finde diese Filme äußerst sehenswert.

Leider gibt es bis 2012 nur die Teile 1 bis 3.
Gerne würde ich die Teile 1 und 3 ganz bald mal sehen.
  • Teil 1 auf IMDb.de [Link] (auch als DVD erschienen)
  • Teil 2 auf IMDb.de [Link]
  • Teil 3 auf IMDb.de [Link]

dieser Film von Regisseur Helmut Dietl wird am 02.02. in den Kinos starten: Zettl

Film | Zettl | kino.de

Ja, die Nase ist von Bully Herbig.