Gnitzen oder Bartmücken sind eine Familie kleiner, zumeist blutsaugender Mücken in der Ordnung der Zweiflügler – einige Arten können durch sehr schmerzhafte Stiche und Quaddelbildung der Einstichstelle sehr lästig werden, außerdem sind allergische Reaktionen auf den Stich bekannt

https://de.wikipedia.org/wiki/Gnitzen – böse, böse, böse kleine Viecher!  👿 Immer diese juckenden Quaddeln!  👿 Der Berliner Tiergarten scheint in der warmen Jahreszeit ihrer Hand zu sein – ab dem frühen Abend eine echte Plage – also immer gegen sie vorbeugen mit insekten-vertreibendem Spray! Besonders stechlustig sind Gnitzenweibchen abends und in der Nacht.

erstmal genug Buchführung – jetzt eine erfrischende Tiergartenrunde!!!

In der Nähe von Bellevue patroullierten Streifenpolizistinnen. Sie drehten sich nach “dem Jogger” um. Der grüßte honigsüß mit “Hallo!” – und bekam auch ein beherzt-süßes “Hallo …” zurück. Lustig. Wie reagieren sie, wenn ich ihnen meine Visitenkarte mit Handynummer in die Hand drücke?  😎

auf, auf zum Nachmittagslauf im Tiergarten!!!

wow, 100,4 kg vor dem Workout – da unterschreite ich ja mal tatsächlich meine magische 100 kg-Grenze – ich bin begeistert. Hinterher: unter 99 kg. OK, bessere Zeiten vor mir …  😎

auf, auf zum Mittagslauf im Tiergarten!!!

%d bloggers like this: